Situation des Studienfachs Spanisch an Universitäten in Sachsen-Anhalt

21.06.2020

Ab dem kommenden Wintersemester 2020/21 stehen zukünftigen Lehramtsstudierenden an den Universitäten in Sachsen-Anhalt nicht mehr alle Fächerkombinationen zur freien Wahl. Das Ministerium für Bildung hat am 18.02.2020 per Verordnung festgelegt, dass Spanisch und Russisch nur noch in Verbindung mit einem Hauptfach, wie Englisch, Deutsch oder Mathematik, studiert werden darf.

In einer ausführlichen Stellungnahme beleuchtet die Vorsitzende des Landesverbands Sachsen-Anhalt, Beate Wagner, die Auswirkungen der Verordnung für die Zukunft des Faches Spanisch.

 

 

Passwort vergessen?

Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.

Passwort zurücksetzen

Zurück zum Anmeldeformular