Unsere Satzung

Sie können hier nur den Anfang unserer Satzung lesen. Die vollständige Version lesen Sie als pdf-Dokument.

1. Name, Sitz, Rechtsform und Geschäftsjahr

1.1 Der Verband führt den Namen Deutscher Spanischlehrerverband in deutscher und Asociación Alemana de Profesores de Español in spanischer Sprache. Der Verbandsname bezieht sich gleichermaßen auf männ-liche und weibliche Mitglieder. Der Verbandsname wird nur aus Gründen seiner langjährigen Tradition in der männlichen Form beibehalten.

1.2 Sitz des Vereins ist Nürnberg.

1.3 Der Verband unterstellt sich den rechtlichen Bestimmungen eines eingetragenen Vereins nach dem BGB und ist in das Vereinsregister des Amtsgerichts Nürnberg unter Nr. 3322 eingetragen. Nach Eintragung führt er den Zusatz „e. V.“

1.4 Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.

2. Ziele und Aufgaben

2.1 Der Verband vertritt vornehmlich die Interessen aller Unterrichtenden der spanischen Sprache unabhängig von der Institution oder Einrichtung, an der sie im schulischen oder außerschulischen Bereich, in staatlicher oder nichtstaatlicher Trägerschaft tätig sind.
Er bündelt die bildungs- und kulturpolitischen Interessen der Verbandsmitglieder und vertritt sie gegenüber allen Bildungsinstitutionen und Bildungseinrichtungen sowie gegenüber allen sonstigen, an bildungs- und kulturpolitischen Fragen und Entscheidungen beteiligten oder interessierten Gruppen.
Er bietet seinen Mitgliedern und allen Interessierten auf Bundes-, Landes- und internationaler Ebene Informa-tion und Fortbildung, auch in Kooperation mit befreundeten Verbänden, an und berät in methodischen und didaktischen Fragen in der Lehreraus-, -fort- und -weiterbildung.
Er setzt sich darüber hinaus für die Verbreitung der spanischen Sprache und der hispanischen Kulturen in der Bundesrepublik Deutschland ein.
Er unterstützt insbesondere die interkulturelle Begegnung mit den spanischsprachigen Ländern und ihren Bürgern und Bürgerinnen und fördert die Völkerverständigung.
Er begleitet kritisch die Arbeit politischer und gesellschaftlicher Instanzen in fremdsprachenpolitischen Fra-gen.

2.2 Der Deutsche Spanischlehrerverband kann mit anderen Verbänden Kooperationsverträge schließen oder sich einem Dachverband zur Vertretung fremdsprachenpolitischer Interessen anschließen.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Anmelden

Kennwort vergessen?