Neue Lehrerschule "Centro de Posgrado Alemán" in Mexiko sucht Kooperation mit deutschen Partnern

17.01.2018

Die Deutsche Schule Puebla, Mexiko hat eine Schule für Lehrer eröffnet, die in Anlehnung an den Vorbereitungsdienst in Deutschland Weiterbildungsstudiengänge für Lehrer anbietet. Wir erarbeiten Studiengänge, die in Mexiko vom Erziehungsministerium anerkannt werden. Für die Entwicklung von Studiengängen sind wir in Kontakt mit Fachseminarleitern aus deutschen Lehrerseminaren, mit der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen und mit Hochschulen.

Für unsere Studiengänge suchen wir noch institutionelle Partner und/oder einzelne Personen, die als Experten bereit sind, von Deutschland aus zusammen mit uns Blended Learning Kurse zu verschiedenen schulpädagogischen Themen zu erarbeiten und dann für Studenten bei uns anzubieten. Kurze Präsenzphasen werden in Puebla durchgeführt. Die Präsenzzeiten werden frühzeitig mit den Experten in Deutschland abgestimmt.

Als Experten sehen wir Personen mit guten Spanischkenntnissen, die in der Lehrerbildung tätig sind oder waren. Auch pensionierte Senioren mit Erfahrung in der Lehrerausbildung, die nun gerne international tätig sein möchten, sind herzlich willkommen.

Die Webseite des "Centro de Posgrado Alemán" ist www.cepal.edu.mx.

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen. Schreiben Sie mir bitte persönlich an meine email Adresse janzen.peter@colegio-humboldt.edu.mx. Ich antworte Ihnen direkt.

Dr. Peter Janzen

Centro de Posgrado Alemán

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Anmelden

Passwort vergessen?