Der Deutsche Spanischlehrerverband als gemeinnütziger eingetragener Verein ist föderal organisiert. Unter dem Dach des Bundesverbandes finden sich fünfzehn Landesverbände, die auf der Ebene von Bundesländern Kontakte vermitteln, Fortbildungen organisieren, Mitglieder betreuen  und alle zwei Jahre für die Ausrichtung der DSV eigenen Jornadas Hispánicas verantwortlich sind.

Im einzelnen sind es die Landesverbände:

Baden-Württemberg, Bayern, Berlin/Brandenburg, Bremen,

Hamburg, Hessen, Mecklenburg - Vorpommern, Niedersachsen,

Nordrhein-Westfalen, Rheinland - Pfalz, Saarland, Sachsen,

Sachsen - Anhalt, Schleswig -  Holstein, Thüringen.

Übersicht aller Landesverbände (pdf)


Rechenschaftsberichte und Rahmenbedingungen für den Spanischunterricht

Bitte melden Sie sich im Mitgliederbereich an,
um die Rechenschaftsberichte der Landesverbände und die Rahmenbedingungen für den Spanischunterricht einzusehen.

Dankeschön.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Anmelden

Kennwort vergessen?